FREIE PLÄTZE: freie Plätze ab August 2023

Kosten und Vertrag

Die Kosten der Kinderbetreuung

Da ich eng mit dem Jugendamt der Stadt Lünen und der AWO zusammenarbeite, läuft die Anmeldung Ihres Kindes über die Stadt Lünen. Der Beitrag der für eine Kindertagespflegeperson gezahlt wird, ist nicht viel höher als der Beitrag der für die Betreuung im Kindergarten veranschlagt wird.

Die Höhe der Betreuungskosten ist gestaffelt nach dem Einkommen der Eltern.


Ich erlaube mir 60€/Kind an Essensgebühren zu erheben. Von diesem Geld wird Ihr Kind bei mir frühstücken, mittags essen und zwischendurch einen Obst- oder Gemüsesnack bekommen.


An die Fachberatung können sich alle Eltern bei Fragen zur Kinderbetreuung wenden: Stadt Lünen, Jugendamt